Madeira 2017 Ponto del Laurenca

Ein herrliches Naturparadies für Wanderer und auch Fotografen – Das ist Madeira wie ich es letztes Jahr erlebt hab. Angenehm mild auch noch Ende November, natürlich was unbeständiger als im Sommer, doch an der Küste war es nahezu immer sonnig. Meine erste Wanderung auf eigen Faust offenbarte direkt die wunderbare Pracht und vielfalt der Natur auf dieser portogisischen Insel. Wunderbare Grüntöne in allen Facetten, schmale Pfade, Steile Klippen und stellenweise die berühmten Fallwinde der Insel – danach wisst Ihr warum die Flugzeuge oft Probleme bei der Landung haben.

Zuletzt wird jede Anstrengung mit atemberaubenden Ausblicken gekrönt.Wie immer sagen Bilder mehr als mindestens tausend Worte!

 

Madeira 2017 Ponto del LaurencaPixler
02

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.